Risotto mit Pinienkernen und Kräutern

 Zutaten für 4-6 Personen

  • 250 g Risotto-Reis – Arborio-Reis
  • 100 g Pinienkerne
  • 2 EL Traubenkernöl
  • 1/4 l Rinderbrühe
  • 100 g kalte Butter
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 Bund gehackte gemischte Kräuter
  • Salz
  • Pfeffer

 

 

 

 

 

 

 

Ein Klassiker der mediterranen Küche…

Die Pinienkerne lassen Sie im Traubenkernöl schön goldbraun braten und fügen dann den Reis hinzu. Rühren Sie gelegentlich um bis der Reis glasig ist – von Zeit zu Zeit die Brühe nachgießen und für 15-20 Minuten mit verschlossenem Deckel ziehen lassen.

Nach der Zeit rühren Sie dann einfach die Butter unter. Fügen Sie nun den Zucker und den Zitronensaft hinzu und schmecken den Reis mit Salz und Pfeffer ab.

"Pinienkerne sind der geschälte Samen der im Mittelmeer kultivierten Pinie. In der mediterranen Küche sind sie sehr beliebt, u.a. in der Italienischen Küche im 'Pesto alla Genovese'. Ansonsten werden Sie für Salate, zum Backen oder Knabbern verwendet."
Zum Abschluß mischen Sie die Kräuter unter und fertig ist Ihr Pinienkern-Risotto.
 

[adrotate group="4"]  

 

Ihre Meinung ist gefragt

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...


 

 

Wenn Ihnen das gefallen hat, dann schauen Sie mal hier...

Italienischer Zitronenreis - Riso al limone am 8. May 2012

Risi e Bisi - Erbsen-Risotto der Dogen am 16. March 2012

Risotto ai tartufi - Risotto mit Trüffeln am 3. August 2012

Risotto con radicchio am 23. June 2015

Risotto alla milanese - Risotto Mailänder Art am 28. August 2012





Hinterlassen Sie einen Kommentar