Gli Asparagi e Pecorino – Spargel und Pecorino

Schwierigkeitsgrad 1 in Gli Asparagi e Pecorino - Spargel und Pecorino

 Zutaten

  • Spargel
  • Pecorino
  • 1 EL Olivenöl extra vergine
  • Pfeffer
  • Salz

 

 

 

 

 

Ein kleiner Geheimtip…

Diese Italienische Spezialität ist kein richtiges Rezept, eher ein schmackhafter Tipp und ideal als Vorspeise geeignet. Je nach Personenzahl oder Vorliebe für den Spargel können Sie die Menge variieren. 500 g Spargel sollten es schon sein, aber denken Sie daran: Spargel und Pecorino sind eine Vorspeise.

Den Spargel putzen Sie gut und schneiden die härteren Enden ab. Kochen Sie ihn dann in siedenem, gesalzenem Wasser bis er schön bissfest ist. Danach nehmen Sie ihn aus dem Topf und belegen den warmen Spargel mit feinen Pecorinoscheiben. Zum Schluß einen Spritzer Olivenöl und frisch gemahlenen Pfeffer darüber geben und schon haben Sie eine leckere Antipasti.

"Spargel ist in Italien beireits seit dem 2.Jh.v.Chr. bekannt und wurde von den Römern sowohl als Heilpflanze als auch als kulinarische Delikatesse genutzt. Durch sie wurde der Spargel auch nördlich der Alpen bekannt und ist heute eine besonders geschätzte Spezialität."
 

Tipp: Sollten Sie Pecorino nicht mögen, können Sie auch etwas Butter über den Spargel geben.

[adrotate group="4"]  

 

Ihre Meinung ist gefragt

Rating On in Gli Asparagi e Pecorino - Spargel und PecorinoRating On in Gli Asparagi e Pecorino - Spargel und PecorinoRating On in Gli Asparagi e Pecorino - Spargel und PecorinoRating On in Gli Asparagi e Pecorino - Spargel und PecorinoRating Off in Gli Asparagi e Pecorino - Spargel und Pecorino (1 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading in Gli Asparagi e Pecorino - Spargel und PecorinoLoading...


 

 

Wenn Ihnen das gefallen hat, dann schauen Sie mal hier...

La Bruschetta - Geröstete Brotscheiben am 6. February 2012

Gebratener Fenchel - Finocchi fritti am 2. July 2012

Crostini alla toscana - Crostini mit Hühnerleber am 21. August 2012

Lumache ripiene - Gefüllte Schnecken am 24. August 2012

Carpaccio - hauchdünnes, rohes Rinderfilet am 7. August 2012

Weitere Italienische Rezepte...
Zuppa di fagioli alla fiorentina – Florentinische Bohnensuppe

Zuppa di fagioli alla fiorentina - Florentinische Bohnensuppe

Zuppa di fagioli alla fiorentina - Florentinische Bohnensuppe ist eine echte Italienische Spezialität aus der Toskana. Der mehlige Geschmack wird ideal ergänzt durch das intensive Aroma des

Weiter lesen...

Penne con asparagi verdi – Nudeln mit grünem Spargel

Penne con asparagi verdi - Nudeln mit grünem Spargel

Penne con asparagi verdi - Nudeln mit grünem Spargel sind eine echte Delikatesse der Italienischen Küche. Dieses edle Gemüse wird in zahlreichen Rezepten verwendet und entfaltet zusammen

Weiter lesen...

Pesto rosso – Rotes Pesto (mild zubereitet)

Pesto rosso - Rotes Pesto (mild zubereitet)

Pesto rosso - Rotes Pesto ist eine moderne Variante des traditionellen Pesto genovese. Beide Saucen sind ebenso schmackhaft und ein schöner Anblick für die Augen, ideal um

Weiter lesen...

Risotto alla milanese – Risotto Mailänder Art

Risotto alla milanese - Risotto Mailänder Art

Risotto alla milanese - Risotto Mailänder Art erhält seine typisch gelbe Farbe durch Safran. Das teure Gewürz ist Ausdruck der noblen Lebensweise Mailands und zaubert ein wirklich

Weiter lesen...





2 Kommentare

  1. 10. Apr 2012

    supper lecker. habe heute abend zusammen mit freunden die spargelsaison eingeläutet und alle waren von diesem einfachen gericht begeistert.

  2. 11. Apr 2012

    Ich finde gerade in der Einfachheit ein tolles Rezept! Ich war vorher skeptisch ob der einfachen Zubereitung, abe rich kann wirklich sagen…super super lecker!

Hinterlassen Sie einen Kommentar