Scaloppine al marsala – Schnitzel mit Marsalasauce

Schwierigkeitsgrad 1 in Scaloppine al marsala - Schnitzel mit Marsalasauce

 Zutaten für 4 Personen

  • 4 Schweineschnitzel
  • 4 EL Mehl
  • 3 EL Butterschmalz
  • 75 ml Marsala
  • 50 ml Fleischbrühe
  • Salz
  • Pfeffer

 

 

 

 

 

Schnitzel mal Italienisch…

Schnitzel klopfen gehört auch zur Italienischen Küche. Klopfen Sie das Fleisch schön flach, reiben es dann mit Salz und Pfeffer ein und wenden es im Mehl.

Erhitzen Sie in einer Pfanne das Butterschmalz und braten Sie die Schnitzel von beiden Seiten für ca. 4 Minuten. Nehmen Sie sie anschließend aus der Pfanne und stellen Sie die Schnitzel warm.

"Marsala ist ein Wein, der seinen Namen von der sizilianischen Hafenstadt Marsala hat. Als aromatisierende Zutat wird der Süßwein oft in der Italienischen Küche zum Kochen und Backen eingesetzt, aber auch als Aperitif oder Begleiter zu Desserts."

Den Bratensaft löschen Sie mit dem Marsala und der Fleischbrühe ab und lassen die Sauce auf etwa 1/3 einkochen.

Zum Anrichten servieren Sie die Schnitzel mit der Marsalasauce. Passend dazu sind Bandnudeln oder auch Risotto – kreieren Sie Ihr eigenes Italienisches Gericht und nutzen Sie die Vielfalt der Italienischen Küche.
 

[adrotate group="4"]

 

Ihre Meinung ist gefragt

Rating On in Scaloppine al marsala - Schnitzel mit MarsalasauceRating On in Scaloppine al marsala - Schnitzel mit MarsalasauceRating On in Scaloppine al marsala - Schnitzel mit MarsalasauceRating On in Scaloppine al marsala - Schnitzel mit MarsalasauceRating Off in Scaloppine al marsala - Schnitzel mit Marsalasauce (1 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading in Scaloppine al marsala - Schnitzel mit MarsalasauceLoading...


 

 

Verwandte Beiträge





Hinterlassen Sie einen Kommentar