Startseite » Biscotti alle mandorle – Mandelplätzchen

Biscotti alle mandorle – Mandelplätzchen

by Il Mestolo
Italienische Rezepte: Mandelplätzchen

 Zutaten für etwa 25 Stück

  • 250 g geschälte Mandeln
  • 60 g Pinienkerne
  • 120 g Zucker
  • 80 g Puderzucker
  • 2 TL abgeriebene Schale einer Orange
  • 3 Eiweiß
  • 2 EL Vin santo
  • Fett für das Backblech

 

 

 

 

 

 

 

Leckeres Gebäck aus der Toskana…

Im ersten Schritt zerkleinern Sie die Mandeln und Pinienkerne in einem Mixer oder zerstossen sie fein in einem Mörser.

Anschließend mischen Sie Mandeln, Pinienkerne, Zucker und etwa 60 g Puderzucker mit der Orangenschale in einer Schüssel. Schlagen Sie dann das Eiweiß steif und heben es unter die Masse. Abschließend heben Sie auch den Vin santo unter.

"Mandeln sind die Samenkerne des Mandelbaumes. Man unterscheidet zwischen Süß- und Bittermandel und es gibt zahlreiche Italienische Rezepte, die sich diese Aromen zu Nutzen machen. Ganz nebenbei wird der Mandelbaum auch wegen seiner prachtvollen Blüten geschätzt."

Fetten Sie das Backblech gut ein und setzen darauf mit einem Löffel kleine Teighäufchen. Diese lassen Sie über Nacht ruhen.

Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad vor (Umluft 160 Grad). Die Mandelplätzchen erst 15 Minuten backen und sie dann abkühlen lassen. Mit dem Puderzucker bestreuen Sie ihre Plätzchen und geniessen sie am besten noch warm.

 

 

[adrotate group="4"]  

 

 

 

Ihre Meinung ist gefragt

[ratings]

 

 

You may also like

Leave a Comment

Wir schätzen Deine Privatsphäre! Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Mehr Infos findest Du unter Datenschutz. OK Mehr Infos findest Du unter Datenschutz.