Bignè – gefüllte Windbeutel – Grundrezept

von Il Mestolo

Windbeutel sind die leckersten Backwaren, die es gibt: Diesen kleinen, mit Vanillepudding gefüllten und mit Puderzucker dekorierten Brandteigstückchen kann niemand widerstehen! Die Windbeutel sind eine klassische Zubereitung des italienischen Gebäcks: Sie eignen sich für viele Variationen und auch Du kannst das Rezept nach Deinem Geschmack und Deiner Fantasie neu erfinden!

Bignè

Bewertung 3.3/5
( 3 gewählt )
Portionen: 15 Vorbereitungszeit: Kochzeit: Nährwertangaben: 237 Kalorien 16,6 Gramm Fett

Zutaten

  • 200 ml Milch
  • 4 EL Butter
  • 1 Prise Salz
  • 140 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 4 Eier
  • Fett für die Form

 

Zubereitungsschritte

Gib die Milch zusammen mit der Butter in einen Topf, füge das Salz hinzu und lasse alles aufkochen.

Siebe dann das Mehl und das Backpulver in eine Schüssel und gib anschließend unter ständigem Rühren die Milchmasse dazu, bis die Masse zu einem Kloß geworden ist, der sich vom Topfboden lösen lässt.

Nun legst Du den Teigkloß in eine Schüssel und lässt Sie ihn abkühlen. Danach rührst DU nach und nach die Eier unter.

Während Du den Backofen auf 225 Grad vorheizt (Umluft 200 Grad), kannst Du schon das Backblech einfetten.

Mit einem Löffel stichst Du nun kleine Teighäufchen ab und setzt diese auf das Backblech. Die Windbeutel lässt Du für etwa 25 Minuten schön goldgelb backen. Nach dem Abkühlen schneidest Du die Winbeutel auf und kannst sie nach belieben füllen.

Gefällt Dir das Rezept?
Wie findest Du das Rezept? Markiere mich auf Instagram unter @PenciDesign.

Luftig, erfrischend, lecker...

Rezepte für Windbeutel gibt es viele und so hat auch die Italienische Küche diese leckeren Gebäckstücke zu bieten. Da der Teig ungesüßt ist, können Windbeutel sowohl süß als auch pikant gefüllt werden – lassen Sie Ihre Phantasie spielen.

Im Winter lieben die Sizilianer Bigné mit einer leckeren Ricotta – Creme. Im Sommer bevorzugen sie Vanille- oder Schokoladencreme als Inhalt. Wir sagen hier Crema Pasticcera al Cioccolato (mit dunkler Schokolade) oder Crema Pasticcera al Cioccolato bianco (mit weißer Schokolade).

Auch mit Pistazie-, Sahne oder Haselnussfüllung kannst Du diese leckere Creme genießen. Die Sizilianer haben viele Varianten der Crema Pasticcera im Reportoire.

Egal, in welcher Variante Du sie einmal testest. Hast Du sie einmal probiert, kannst Du nicht mehr ohne sie.

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Wir schätzen Deine Privatsphäre! Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Mehr Infos findest Du unter Datenschutz. OK Mehr Infos findest Du unter Datenschutz.