Pizza, Pasta und kroatischen Spezialitäten

Die beste Pizza oder Pasta gibt es nur in Italien? Das glauben die meisten Urlauber und freuen sich schon auf ihren kommenden Italien-Urlaub.

Die kroatische Küche ebenfalls zahlreiche köstliche Pizza- und Pasta Gerichte neben den traditionellen Gerichten wie Ćevapčići (Fleischröllchen aus gewürztem Hackfleisch), Ražnjići (gebratene oder gegrillte Fleisch-Spießchen), Pljeskavica (gegrilltes Hackfleisch), Ajvar – (Paste aus Paprika, Auberginen und Knoblauch), Sarma (saure Krautrouladen), Käse von der Insel Pag – Schafs- oder Ziegenkäse und leckeren Meeresfrüchten und Fischgerichten zu bieten.

Kroatien Urlaub 1 1 in Pizza, Pasta und kroatischen Spezialitäten

Wer seinen Urlaub in Kroatien verbringt kann sich von der Vielfalt der Küche selbst überzeugen und viele kulinarische Köstlichkeiten probieren.

Die zahlreichen Restaurants entlang der Küste, Restorani genannt, bieten ein großes Angebot an fangfrischen Fischgerichten, Grillspezialitäten und Pasta Gerichten. In keinem Restaurant darf jedoch Pizza fehlen. Diese gehört zu den beliebtesten Gerichten bei Touristen. Auch Wilder Spargel ist eine besondere Delikatesse im Frühsommer. Die Einheimischen pflücken die dünnen, zarten, grünen Stengel in der Natur und verkaufen sie dann an die Restaurants. Eine unübertroffene Delikatesse für Gourmets sind die istrischen Trüffel, welche in den Herbstmonaten gesammelt werden und jedem Gericht einen einzigartigen Geschmack geben.

Eine weitere besondere Delikatesse ist der Pager Käse, welcher nach uralter Rezeptur aus Rohmilch von Schafen, Ziegen und Kühen hergestellt wird. Dieser Käse trägt das Prädikat der Ursprünglichkeit, hat einen intensiven wilden Geschmack und erinnert an „Omas Käse“. Jeder sollte einmal diesen ursprünglichen und traditionell hergestellten Käse probieren.

Kroatien Urlaub 2 in Pizza, Pasta und kroatischen Spezialitäten

Auch sehr bekannt ist der dalmatinische Prosciutto oder Prsut. Die Kunst der Herstellung dieses luftgetrockneten Schinkens aus Schweinefleisch wird von Generation zu Generation weitergegeben und reicht bis ins alte römische Reich zurück. Bei der Herstellung wird bewusst auf Konservierungsstoffe verzichtet. Im dalmatinischen Prsut darf nur Meersalz als Konservierung verwendet werden.

Wer in seinem Kroatien Urlaub diese Spezialitäten probiert wird sicher von deren Geschmack begeistert sein und sich schon auf seinen nächsten Urlaub in diesem faszinierenden Urlaubsland an der Adria freuen.

Wenn Ihnen das gefallen hat, dann schauen Sie mal hier...

Italien und Kaffee am 22. April 2015

Wenn es Kalb sein soll am 8. March 2017

Emilia Romagna - Kultur, Geschichte, Essen am 24. April 2012

Die Küche der Emilia am 29. August 2016

Lasagne in vielen Variationen am 4. March 2014

Verwandte Beiträge





Hinterlassen Sie einen Kommentar