Italien – reich an Kultur und Geschichte

Italien ist reich an Kultur, an Geschichte – und bekannt für sein abwechslungsreiches Essen und leckere Weine. 'Der Stiefel Europas`wird es auch gennant, da Italien tatsächlich die Form eines Stiefel's hat.

Von drei Seiten durch das Mittelmeer umschlossen, grenzen im Norden des Landes Frankreich, die Schweiz und Österreich an. Doch was wäre Italien ohne seine zahlreichen Inseln? Sizilien, Sardinien und kleinere Inselgruppen prägen die langgestreckte Küste und bieten ideale Gelegenheiten für entspannte Urlaube – Bella Italia hat diesen Namen nicht umsonst verdient – lassen Sie sich von Land und Leute verführen.

Hauptstadt Italien's ist Rom. Als Zentrum des Römischen Reiches Hauptstadt der Welt, ist es heute Touristenmagnet und pulsierende Metropole zugleich. Nicht weniger reizvoll sind Städte wie Florenz, Venedig oder Mailand – besuchen Sie Italien, Sie werden sich verlieben. Abwechslungsreiche Landschaften prägen das Bild des Landes. Angefangen von den Alpen oder den Weiten der Poebene bis hin zu den malerischen Hügeln der Toskana und den endlosen Stränden der Mittelmeerküste – ein Land zum Träumen und Verweilen.

Die wechselvolle Geschichte des Landes hat viele Besitzer gesehen. Die reiche Kultur des Landes wurde beeinflusst vom Römischen Reich, der Völkerwanderung und der kulturellen Blüte zu Zeiten der Renaissance. Auch deshalb bietet die Italienische Küche  eine Vielzahl an Leckereien und Genüßen.

Wenn Ihnen das gefallen hat, dann schauen Sie mal hier...

Die Küche der Emilia am 29. August 2016

Etwas mehr Pfeffer? am 19. February 2017

Postkarte von den Göttern gesandt am 13. April 2013

Bella Italia - Rom am 21. May 2015

Kleine Helfer für die Küche am 17. August 2017

RelatedPost





1 Kommentar

  1. 22. Mrz 2012

    Toller Blog, gefaellt mir sehr.

Hinterlassen Sie einen Kommentar