Die Italiener und ihr Essen

Die Italiener und ihr Essen

Essen ist den Italienern wichtig und es nimmt einen höheren Stellenwert ein als in Deutschland. Ob Esszeiten, Gewohnheiten oder regionale Besonderheiten, in Italien ticken die Uhren manchmal anders. Doch gerade diese kleinen Sachen machen Bella Italia so sympatisch und manchmal schaut man mit einem sehnsüchtigen Blick über die Alpen und bewundert die Gelassenheit und Lebensfreude. Il Mestolo möchte Ihnen auch ein bißchen etwas vom Lebensstil Italiens mitgeben – von den Sitten und Gebräuchen des Landes und auch vom Alltag der Menschen dort. Wie essen die Italiener eigentlich in La Familia und wie beahren sie ihre Traditionen, von denen bei uns schon die meisten ausgestorben sind.

Mehr

Piemont – unverwechselbare Landschaften und traditionelle Küche

Piemont – unverwechselbare Landschaften und traditionelle Küche

Das Piemont liegt in Nordwesten Italiens und ist eine der reizvollsten Regionen des Landes. Abwechslungsreiche Landschaften, liebenswerte Menschen und eine leckere, traditionelle Küche kennzeichnen diese Gegend. Touristisch noch relativ wenig erschlossen, gibt es doch zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Il Mestolo – Italienische Spezialitäten & mehr…

Mehr

Ligurien – Blumenriviera und mehr

Ligurien – Blumenriviera und mehr

Ligurien, im nordwesten Italiens ist bekannt für seine traumhafte Küste und seine sanfte, reizvolle Hügellandschaft. Il Mestolo stellt Ihnen kurz und bündig diesen Tourismus-Magnet vor. Von der italienischen Blumenriviera über Genua bis zu den Dörfern der Cinque Terre – Sie werden die abwechslungsreiche Landschaft geniessen. Und probieren Sie erst die ligurische Küche – ein echter Genuss.

Mehr

Italien – reich an Kultur und Geschichte

Italien – reich an Kultur und Geschichte

Italien ist reich an Kultur, an Geschichte – und bekannt für sein abwechslungsreiches Essen und leckere Weine. 'Der Stiefel Europas`wird es auch gennant, da Italien tatsächlich die Form eines Stiefel's hat. Von drei Seiten durch das Mittelmeer umschlossen, grenzen im Norden des Landes Frankreich, die Schweiz und Österreich an. Doch was wäre Italien ohne seine […]

Mehr