Salat mit Meeresfrüchten – Insalata ai frutti di mare

Schwierigkeitsgrad 2 in Salat mit Meeresfrüchten - Insalata ai frutti di mare

 Zutaten für 4 Personen

  • 700 g Miesmuscheln
  • 350g kleine Tintenfische
  • 175 g rohe Garnelen
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 1/2 Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Senf
  • 3 EL Olivenöl extra´vergine
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neapel und das Meer…

Kümmern wir uns zuerst um die Meeresfrüchte – Die Muscheln bürsten Sie gründlich unter fließendem Wasser und entfernen geöffnete Muscheln. Die Tintenfische ebenfalls gut waschen und in Ringe schneiden. Bei den Garnelen brechen Sie die Schale auf und entfernen den Darm – mit etwas Übung ist das gar nicht so schwer.

In einem großen Topf bringen Sie 500 ml Wasser, mit dem Wein, 1EL Zitronensaft und etwas Salz zum aufkochen. Lassen Sie die Tintenfischringe für etwa 2 Minuten unter geschlossenem Deckel köcheln. Anschließend nehmen Sie die Tintenfische mit einer Schöpfkelle heraus und lassen sie gut abtropfen.

"Meeresfrüchte sind schon seit der Antike ein Bestandteil der Italienischen Küche. Als Salat oder Hauptspeise werden Muscheln, Fische oder Garnelen in zahlreichen Varianten zubereitet und verführen mit ihrem unverwechselbaren Geschmack."

Lassen Sie die Garnelen für 1 Minuten in heißem Wasser ziehen und geben Sie sie dann zusammen mit den Tintenfischringen in eine Schüssel. Die Miesmuscheln kochen Sie für 3 Minuten und achten darauf gut umzurühren, damit sich die Muscheln öffnen. Gießen Sie anschließend das Wasser ab und entsorgen die noch geschlossenen Muscheln. Vom Rest lösen Sie die Schale und geben das Fleisch zu den Meeresfrüchten.

Schälen Sie nun die Knoblauchzehe und hacken Sie sie fein. Den Senf verrühren Sie mit 1 EL Zitronensaft, Salz, Pfeffer und dem Öl. Geben Sie dann den Knoblauch und die Marinade über die Meeresfrüchte, mischen alles gut unter und lassen den Salat für mindestens 6 Stunden ziehen.

Nach der Zeit putzen und waschen Sie den Sellerie und schneiden ihn in feine Ringe. Die Petersilie waschen Sie ebenfalls, schütteln sie trocken und hacken sie fein. Mischen Sie alles unter den Salat und fertig ist Ihr Insalata ai frutti di mare.

 

[adrotate group=“4″]  

 

Ihre Meinung ist gefragt

Rating On in Salat mit Meeresfrüchten - Insalata ai frutti di mareRating On in Salat mit Meeresfrüchten - Insalata ai frutti di mareRating On in Salat mit Meeresfrüchten - Insalata ai frutti di mareRating On in Salat mit Meeresfrüchten - Insalata ai frutti di mareRating Off in Salat mit Meeresfrüchten - Insalata ai frutti di mare (2 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading in Salat mit Meeresfrüchten - Insalata ai frutti di mareLoading...


 

 

Weitere Italienische Rezepte...
Zuppa di fagioli alla fiorentina – Florentinische Bohnensuppe

Zuppa di fagioli alla fiorentina - Florentinische Bohnensuppe

Zuppa di fagioli alla fiorentina - Florentinische Bohnensuppe ist eine echte Italienische Spezialität aus der Toskana. Der mehlige Geschmack wird ideal ergänzt durch das intensive Aroma des

Weiter lesen...

Penne con asparagi verdi – Nudeln mit grünem Spargel

Penne con asparagi verdi - Nudeln mit grünem Spargel

Penne con asparagi verdi - Nudeln mit grünem Spargel sind eine echte Delikatesse der Italienischen Küche. Dieses edle Gemüse wird in zahlreichen Rezepten verwendet und entfaltet zusammen

Weiter lesen...

Pesto rosso – Rotes Pesto (mild zubereitet)

Pesto rosso - Rotes Pesto (mild zubereitet)

Pesto rosso - Rotes Pesto ist eine moderne Variante des traditionellen Pesto genovese. Beide Saucen sind ebenso schmackhaft und ein schöner Anblick für die Augen, ideal um

Weiter lesen...

Risotto alla milanese – Risotto Mailänder Art

Risotto alla milanese - Risotto Mailänder Art

Risotto alla milanese - Risotto Mailänder Art erhält seine typisch gelbe Farbe durch Safran. Das teure Gewürz ist Ausdruck der noblen Lebensweise Mailands und zaubert ein wirklich

Weiter lesen...





Hinterlassen Sie einen Kommentar