Crostini alla toscana – Crostini mit Hühnerleber

Schwierigkeitsgrad 1 in Crostini alla toscana - Crostini mit Hühnerleber

 Zutaten für 4 Personen

  • 150 g Hühnerleber
  • 1 Scheibe roher Schinken
  • 1/2 Zwiebel
  • 5 Salbeiblätter
  • 4 EL Olivenöl extra vergine
  • 2 EL trockener Weißwein
  • 8 Scheiben Weißbrot
  • Salz
  • Pfeffer

 

 

 

 

 

 

 

Knusprig und aromatisch…

Hacken Sie die Hühnerleber fein und anschließend auch den Schinken in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel fein hacken, Salbeiblätter waschen, trockenschütteln und dann in feine Streifen schneiden.

Erhitzen Sie in einem Topf 1 EL Olivenöl und dünsten die Zwiebel darin an. Anschließend geben Sie Leber, Schinken und die Salbeistreifen dazu und braten alles an. Lassen Sie den Inhalt bei mittlerer Temperatur etwa 8 Minuten schmoren. Nach der Zeit gießen Sie den Wein hinzu und lassen alles noch ein paar Minuten weiterschmoren, bis die Flüßigkeit verkocht ist. Anschließend nun mit Salz und Pfeffer abschmecken.

"Crostini sind ein Gericht der Italienischen Küche und kommen in zahlreichen Varianten vor. Das angeröstete Brot wird dabei, je nach Region, mit verschiedenen Belägen garniert. Der Name leitet sich vom Italienischen 'crosta' für Kruste her."
In einer zweiten Pfanne erhitzen Sie das restliche Öl und rösten darin die Brotscheiben von beiden Seiten schön knusprig an – allein der Duft ist ein echter Genuss. Zum Anrichten beschmieren Sie die Brotscheiben mit der Leberfarce – und fertig sind Ihre Crostini alla toscana.
 
 
 

[adrotate group=“4″]  

 

Ihre Meinung ist gefragt

Rating Off in Crostini alla toscana - Crostini mit HühnerleberRating Off in Crostini alla toscana - Crostini mit HühnerleberRating Off in Crostini alla toscana - Crostini mit HühnerleberRating Off in Crostini alla toscana - Crostini mit HühnerleberRating Off in Crostini alla toscana - Crostini mit Hühnerleber (No Ratings Yet)
Loading in Crostini alla toscana - Crostini mit HühnerleberLoading...


 

 

Wenn Ihnen das gefallen hat, dann schauen Sie mal hier...

La Bruschetta - Geröstete Brotscheiben am 6. February 2012

Carpaccio - hauchdünnes, rohes Rinderfilet am 7. August 2012

Marinierte Champignons - Insalata di funghi am 4. May 2012

Möhren mit Anis-Balsamico-Marinade am 15. June 2012

Lumache ripiene - Gefüllte Schnecken am 24. August 2012

Weitere Italienische Rezepte...
Zuppa di fagioli alla fiorentina – Florentinische Bohnensuppe

Zuppa di fagioli alla fiorentina - Florentinische Bohnensuppe

Zuppa di fagioli alla fiorentina - Florentinische Bohnensuppe ist eine echte Italienische Spezialität aus der Toskana. Der mehlige Geschmack wird ideal ergänzt durch das intensive Aroma des

Weiter lesen...

Penne con asparagi verdi – Nudeln mit grünem Spargel

Penne con asparagi verdi - Nudeln mit grünem Spargel

Penne con asparagi verdi - Nudeln mit grünem Spargel sind eine echte Delikatesse der Italienischen Küche. Dieses edle Gemüse wird in zahlreichen Rezepten verwendet und entfaltet zusammen

Weiter lesen...

Pesto rosso – Rotes Pesto (mild zubereitet)

Pesto rosso - Rotes Pesto (mild zubereitet)

Pesto rosso - Rotes Pesto ist eine moderne Variante des traditionellen Pesto genovese. Beide Saucen sind ebenso schmackhaft und ein schöner Anblick für die Augen, ideal um

Weiter lesen...

Risotto alla milanese – Risotto Mailänder Art

Risotto alla milanese - Risotto Mailänder Art

Risotto alla milanese - Risotto Mailänder Art erhält seine typisch gelbe Farbe durch Safran. Das teure Gewürz ist Ausdruck der noblen Lebensweise Mailands und zaubert ein wirklich

Weiter lesen...





Hinterlassen Sie einen Kommentar