Rezepte online finden

Es wird immer beliebter im Internet nach Rezepten zu suchen. Eine quasi unendliche Auswahl an Seiten macht die Suche aber manchmal gar nicht so einfach, und das gilt nicht nur für die italienische Küche.

Wer ein Smartphone hat, z.B. von eteleon.de, kann sich beim Kochen helfen lassen. Etliche Rezepte-Apps sollen traditionelle Kochbücher zu ersetzen – mit Zigtausenden Rezepten, Community-Funktionen und interaktiven Einkaufslisten.

Ein weiterer Vorteil der digitalen Bücher ist die Möglichkeit, in die Rezepte nicht nur Bilder, sondern auch Videoanleitungen einzubinden.

Hier sind Tablet-Computer wie Apples iPad mit ihren größeren Bildschirmen klar im Vorteil. Allerdings können für Tablets angepasste Apps wie zum Beispiel "Kochen!", die mit ausführlichen Bildgalerien locker, mehr als zehn Euro kosten. Und dann bleibt da noch die Frage, ob man wirklich das Risiko eingehen will, das mehrere hundert Euro teure Gerät mit Fett oder Teig zu bekleckern.

Rezepte Handy 1 in Rezepte online finden

Die schlechte Nachricht für Schnäppchenjäger vorab: Die meisten Koch-Apps für Smartphones und Tablets kosten Geld. Allerdings sind selbst die teuersten immer noch günstiger als die meisten Kochbücher. Und sie haben einen großen Vorteil: Eine solche Rezeptesammlung kann man immer dabei haben. Etwa, wenn man im Supermarkt nach einer zündenden Idee fürs Abendessen sucht. Oder unterwegs das Menü für den nächsten Besuch zusammenstellen will. Die Einkaufslisten hat man dann auch gleich parat und kann sie direkt am Bildschirm abhaken. Da erscheinen die Preise zwischen 79 Cent und einigen Euro vielen Nutzern akzeptabel.

Egal wie, ein gutes Handy mit dem passenden Tarif ist wichtig, denn immer mehr Seiten enthalten Bilder und Videos und brauchen dementsprechend Ladegeschwindigkeit – dann steht dem Kochen nichts mehr im Wege.

Wenn Ihnen das gefallen hat, dann schauen Sie mal hier...

Kaffee mit Genuss am 4. September 2015

Italien und Kaffee am 22. April 2015

Emilia Romagna - Kultur, Geschichte, Essen am 24. April 2012

Piemont - unverwechselbare Landschaften und traditionelle Küche am 17. July 2012

Besuch im Ristorante - Das Bezahlen am 26. April 2012

Weitere Italienische Rezepte...
Zuppa di fagioli alla fiorentina – Florentinische Bohnensuppe

Zuppa di fagioli alla fiorentina - Florentinische Bohnensuppe

Zuppa di fagioli alla fiorentina - Florentinische Bohnensuppe ist eine echte Italienische Spezialität aus der Toskana. Der mehlige Geschmack wird ideal ergänzt durch das intensive Aroma des

Weiter lesen...

Penne con asparagi verdi – Nudeln mit grünem Spargel

Penne con asparagi verdi - Nudeln mit grünem Spargel

Penne con asparagi verdi - Nudeln mit grünem Spargel sind eine echte Delikatesse der Italienischen Küche. Dieses edle Gemüse wird in zahlreichen Rezepten verwendet und entfaltet zusammen

Weiter lesen...

Pesto rosso – Rotes Pesto (mild zubereitet)

Pesto rosso - Rotes Pesto (mild zubereitet)

Pesto rosso - Rotes Pesto ist eine moderne Variante des traditionellen Pesto genovese. Beide Saucen sind ebenso schmackhaft und ein schöner Anblick für die Augen, ideal um

Weiter lesen...

Risotto alla milanese – Risotto Mailänder Art

Risotto alla milanese - Risotto Mailänder Art

Risotto alla milanese - Risotto Mailänder Art erhält seine typisch gelbe Farbe durch Safran. Das teure Gewürz ist Ausdruck der noblen Lebensweise Mailands und zaubert ein wirklich

Weiter lesen...





Hinterlassen Sie einen Kommentar